Angaben zum Unternehmen

Die SHC GmbH wurde im Mai 1994 mit einem Stammkapital von 50.000.- DM gegründet. Sitz des Ingenieurbüros für Abfallwirtschaft ist Erlenbach am Main, zentral im Rhein-Main-Gebiet gelegen.

Die Kompetenz der GmbH resultiert insbesondere aus der 30-jährigen Berufserfahrung des GmbH-Geschäftsführers, Diplom-Volkswirt Rainer Sabrowski, im Bereich der Abfallwirtschaft.

Ziel der GmbH-Gründung war es, das in einem etablierten Planungsbüro erworbene umfangreiche Know-How mit der flexiblen und dynamischen Arbeitsweise eines mittelständischen Ingenieur- und Consultingunternehmens zu verbinden.

Sorgfältige und termingerechte Projektarbeit in engem Kontakt mit dem Kunden sind für SHC selbstverständlich und haben dazu geführt, dass die GmbH seit ihrer Gründung bisher mehr als 300 Gutachten, Studien, Siedlungsabfallanalysen u.a.m. bearbeiten sowie zahlreiche fachliche Begleitungen von Pilotprojekten (Einführung von Müllschleusen, Gelbe Tonne plus,  Private Wertstofftonne, Trockene Wertstofftonne, Biotonne und anderen Abfallsammelsystemen) durchführen konnte.

Der aktuelle Personalbestand von SHC umfasst fünf fest angestellte Mitarbeiter verschiedener Fachrichtungen (VWL/Geographie/Ingenieurwesen). Sämtliche Mitarbeiter verfügen über langjährige (10-15 Jahre) abfallwirtschaftliche Berufserfahrungen.

Herr Sabrowski arbeitete bis zur Gründung der SHC GmbH seit 1982 in der Töpfer Planung + Beratung GmbH, Aschaffenburg und leitete vor seinem Schritt in die Selbständigkeit als Geschäftsführer (1992-1994) den Geschäftsbereich Umwelt mit 35 festangestellten Mitarbeitern.

Je nach Auftragslage und Aufgabenstellung ist neben den fünf fest angestellten Mitarbeitern eine wechselnde Anzahl freier Mitarbeiter auf Werkvertragsbasis für SHC tätig.

Zum 01.01.1999 wurde das Stammkapital der GmbH von 50.000.- DM auf 250.000.- DM erhöht, um das Unternehmen auf eine solide finanzielle Basis zu stellen.